Du erkennst sie an ihrem charakteristischen Logo - die Schuhe von Reebok. Wo immer du das aus roten Balken zusammengesetzte Dreieck mit dem Reebok-Schriftzug siehst, kannst du dich auf Qualität verlassen. Denn dafür steht die Delta-Bildmarke. Für Markenchef Matt O´Toole symbolisiert das Delta die positive Veränderung und animiert zum Ausschöpfen des Potenzials. Erkenne auch du deine Fähigkeiten und nutze die Möglichkeiten, die Reebok dir bietet.

Erfahre jetzt mehr!

Sportartikel eines innovativen Unternehmens

Reebok ist in Massachusetts in den USA ansässig und ein Tochterunternehmen des deutschen Sportartikelherstellers Adidas. Das Unternehmen stellt neben Sportschuhen auch Sportbekleidung sowie Accessoires her. Führend auf dem Weltmarkt ist Reebok auf dem Sektor der Eishockeyausrüstung. Der Markenname ist dem Afrikaans entlehnt, einer von den in Südafrika eingewanderten Buren gesprochenen Sprache. Gemeint ist dabei die Rehantilope beziehungsweise der Rehbock. Internationale Bekanntheit erlangte das Unternehmen mit seinen innovativen Erfindungen, die den Sportartikelmarkt teilweise revolutionierten.

Ein Sportartikelhersteller mit britischen Wurzeln

Die Anfänge von Reebok liegen im Jahr 1895 in Großbritannien. Damals gründete die Familie Foster in Bolton die Firma J.W. Foster and Sons. Bereits im Jahr 1924 rüstete das Familienunternehmen die Athleten anlässlich der Olympischen Sommerspiele mit Rennschuhen aus. 1958 gründeten zwei der Nachfahren von Foster ein Unternehmen mit dem Namen Reebok. 21 Jahre später erwarb der US-Amerikaner Paul Fireman die Vertriebsrechte für Nordamerika und stellte die Schuhe in den Vereinigten Staaten einem breiten Publikum vor. Heute ist die Reebok International Limited nach mehreren Besitzerwechseln ein Tochterunternehmen von Adidas und nach wie vor international erfolgreich.

Entwicklungen von Weltruhm

Reebok ist in erster Linie für seine genialen Ideen und seinen untrüglichen Spürsinn für Trends bekannt. 1982 auf dem Höhepunkt der Aerobic-Welle kam ein Freestyle Laufschuh für Damen auf den Markt. Sehr bald schon verwendeten die Frauen das Modell nicht mehr nur im Fitnessstudio und auf der Laufbahn. Das formschöne und komfortable Modell prägte den Modestil der 1980er Jahre und avancierte zum beliebten Straßenschuh. Reebok brachte sowohl niedrige als auch hochschließende Sportmodelle in die Regale der Schuhgeschäfte. Legendär ist die Reebok Pump-Technologie aus dem Jahr 1989. Unter der Leitung von Paul Litchfield entwickelten die Ingenieure von Reebok einen Schuh mit integrierter Pumpe. Die Pumpe füllt die Luftkammern im Schuh, wodurch sich dieser besser an die Fußkonturen anpasst. Vor allem die Sportler Michael Chang und Dee Brown begeisterten sich für die Pump-Modelle.

Für Männer, Frauen und Kinder - für jeden!

Die Schuhe der Marke Reebok kennen keine bestimmte Zielgruppe. Das Warenangebot richtet sich an Menschen jeden Alters und jeden Geschlechts. Einzige Grundvoraussetzung: Du musst dich für bequeme und sportliche Schuhe begeistern. Aufgrund ihres ausgezeichneten Tragekomforts und der hohen Funktionalität sind die Reebok Schuhe beim Sport, in der Freizeit sowie im Alltag gleichermaßen beliebt. Wenn du im Beruf viel auf den Beinen stehst, sind Reebok-Schuhe auch hierfür ideal. Wir führen in unserem gut bestückten Sortiment eine Reihe innovativer Schuhe. Darunter sind auch etliche Modelle mit den Raffinessen, für die Reebok international bekannt ist. Da sich das Sortiment von Zeit zu Zeit erneuert, lohnt sich der regelmäßige Besuch bei Keller x für dich besonders.

MARKE (1)

FARBE

GRÖSSE