MIZU

Wasser benötigst du auf all deinen Outdoor-Abenteuern ebenso wie beim Training. Radsportler, Läufer und Bergsteiger nutzen die Mizu Trinkflaschen ebenso wie Sportler beim Fitnesstraining oder Tennismatch. Die robusten Flaschen aus Edelstahl reinigen dank der innovativen Filter sogar das Wasser, dass du beim Wandern oder auf deinen Trekkingtouren findest. Im Alltag sind die isolierten Trinkflaschen für heiße und kalte Getränke gleichermaßen gut geeignet. So nimmst du einen heißen Kaffee darin mit zur Arbeit oder genießt während der Bahnfahrt im Sommer ein kühles Getränk. Dass es bei Trinkflaschen große Unterschiede gibt, beweist Mizu. Freiheit und Unabhängigkeit unterwegs sowie Umweltbewusstsein und Lifestyle verkörpern die Trinkflaschen des Labels gleichermaßen.

Erfahre jetzt mehr!
24 Ergebnisse

Die Idee hinter der Marke Mizu

2008 gründete Jussi Oksanen das Unternehmen Mizu. Jussi Oksanen ist ein finnischer Snowboarder, der 17 Jahre bis 2014 in erster Linie für seinen Sport lebte. Er nahm an der Olympiade teil und gewann sieben Medaillen bei den X-Games. Er gilt als einer der besten Snowboarder seiner Zeit. Seine professionelle Snowboard-Karriere brachte den Finnen in die Welt und schließlich in die USA. Seit 2005 lebt er in Kalifornien. Er drehte viele Videofilme und traf selbst in Alaska auf Plastikflaschen-Müll. Das war ein Erlebnis, dass ihn dazu brachte, etwas dagegen zu tun: Er beschloss die Welt zu ändern und das Umweltbewusstsein der Menschen stärker zu prägen.

Mizu: das Ziel und dessen Umsetzung

Der Firmenname Mizu ist das japanische Wort für Wasser. Darum geht es Jussi Oksanen mit Mizu. Sauberes Wasser überall auf der Welt aus nachhaltigen, wiederverwendbaren Trinkflaschen zu genießen, statt ständig die Umwelt mit Plastikflaschen zu belasten. Das Label Mizu verkauft die recyclingfähigen und nahezu grenzenlos wiederverwendbaren Trinkflaschen. Oksanens gemeinnützige Organisation "Protecting where we play" bringt das Wasser in Sporthallen, an die Strände und in Skateparks. Dort, wo Leute sich aufhalten, ihre Freizeit verbringen und sich sportlich betätigen, setzt er an. Die Wasserversorgung an diesen Orten fordert die Menschen dazu auf, das Wasser vor Ort zu trinken, statt in Einweg-Plastikflaschen mitzubringen.

Die Trinkflaschen von Mizu

Sie sind alle aus lebensmittelechtem, rostfreiem Edelstahl. Das siehst du nicht allen Mizu Trinkflaschen gleich an. Einige erhältst du in der klassischen Edelstahlausführung, andere sind in trendigen, frischen oder gedeckten Farben lackiert. Eines haben alle Trinkflaschen von Mizu in jedem Fall gemeinsam: Sie sehen richtig gut aus. Einige Modelle erinnern im Design an klassische Milchflaschen von früher. Die Retro-Trinkflaschen überzeugen dabei mit klarer Linie, ansprechenden Farben und einer edlen Optik. Andere wirken mit ihrer Loop-Cap etwas verspielter. Die Cap sieht nicht nur gut aus, sie dient zudem als praktischer Henkel, an dem du die Flasche festhalten kannst. Das Loch in der Cap vereinfacht natürlich ebenfalls die Befestigung deiner Mizu Trinkflasche am Rucksack oder Gürtel. Schmale Modelle passen in den Getränkehalter deines Autos und bieten dir immer und überall frisches Wasser, kühle Getränke oder einen heißen Kaffee. Die Trinkflaschen sind übrigens vollständig BPA frei und aus lebensmittelechtem 18/8 Edelstahl. Der rostet nicht und gibt keine Partikel an das Getränk ab. Die Trinkflaschen lassen sich darüber hinaus sogar recyceln.

Für jeden Zweck die richtige Trinkflasche

Zuhause, im Büro, auf dem Campingplatz oder im Rucksack: Die Mizu Trinkflaschen sind überall dabei. Doch mal benötigst du eine größere Flasche, mal eine kleinere. Sie soll in den Getränkehalter im Auto passen oder gleich für zwei Tage reichen. Möchtest du sie Zuhause zum Auffüllen mit Wasser verwenden, dann reicht dir ein einwandiges Modell. Für kalte oder heiße Getränke verwendest du isolierte, doppelwandige Trinkgefäße von Mizu. Dabei kühlen sie die Flüssigkeiten bis zu 24 Stunden und halten sogar Suppen, Tee oder Kaffee bis zu 12 Stunden heiß. Soll deine Flasche das 360 Filtersystem haben, dann sind die dazu passenden 360 Trinkflaschen die richtige Wahl für dich.

Modellübersicht über die Mizu Trinkflaschen

Für heiße oder kalte Getränke, Suppen oder einfach nur Wasser: Von Mizu erhältst du zu jedem Zweck Trinkflaschen in der richtigen Größe und mit entsprechender Isolierung.

  • M8 800 ml - einwandig, Durchmesser: 75 mm, mit Loop-Cap
  • S4 mit 415 ml - doppelwandige Isolierung mit Kupferüberzug, Durchmesser: 68 mm
  • V8 750 ml - doppelwandig, Durchmesser: 80 mm
  • 360 M9 900 ml - einwandig, mit Filter verwendbar, inkl. Straw-Lid, Durchmesser: 76 mm
  • 360 V5 450 ml - doppelwandig, für Kaffee, Tee, Suppen, Durchmesser: 76 mm, Edelstahldeckel
  • 360 V7 650 ml - doppelwandig, Durchmesser: 76 mm
  • 360 V7 KIT 650 ml - mit 360 Everyday-Filter
  • 360 M9 KIT 900 ml - mit 360 Everyday-Filter

Die Mizu Nanotechnologie

Wasserflaschen gibt es viele, für den täglichen Gebrauch ebenso wie für den Sport. Mizu geht deutlich über den reinen Transport von Flüssigkeiten hinaus. Mit den wahlweise einsetzbaren Filtern für den Alltag oder das Outdoor-Abenteuer, erhältst du immer und überall sauberes Trinkwasser - egal, wo du dich gerade aufhältst. Dazu verwendet das Unternehmen die von der NASA entwickelte innovative Nanotechnologie. Die extrafeinen Fasern, die die Filtersysteme füllen, reinigen das Wasser mittels elektrokinetischer Absorption. Die Ladung zieht Schwermetalle und andere Partikel an und bindet sie am Filter. Alternativ landen Verunreinigungen dank mechanischer Einflüsse in den Mikroporen des Filtermaterials. Jedes Gramm dieser hoch entwickelten Fasern weist eine 500 Quadratmeter große Oberfläche auf. Damit lassen sich die meisten Schadstoffe, Schwermetalle und Bakterien sowie Viren ausfiltern. Übrig bleibt ein reines Trinkwasser, das eine Wohltat für deinen Körper ist. Außer der NASA setzen ferner das Militär und humanitäre Organisationen auf die Nanotechnologie zur Wasserreinigung.

Der Trinkhalm mit Adapter

Das amerikanische Label bietet drei Zubehöre für die Flaschen - einzeln oder im Kit. Den Trinkhalm mit Adapter, den Everyday und den Adventure Filter. Den Straw Lip setzt du bei den 360 Trinkflaschen ein, um deine Filter zu schonen. Das kann im Büro oder zu Hause sein, wenn du sauberes Wasser oder Kaffee, beziehungsweise Tee in die Mizu Trinkflasche einfüllst. Oder beim Training im Fitness Center, wenn dir Wasser aus Spendern zur Verfügung steht. Der Strohhalm besteht aus BPA freiem Silikon und ist damit lebensmittelecht. Durch ihn fließt das Wasser anstelle des Filters.

Mizu 360 Everyday-Filter für jeden Tag

Der 360 Everyday Filter ist sehr klein und wiegt deutlich unter 30 Gramm. Trotzdem ist er ein Stück Hightech. Durch zwölf Lagen Filtermaterial läuft das Wasser, bevor du es trinkst. Der Filter reinigt das Wasser aus der Leitung von Verunreinigung und das zu 99,99 Prozent. Damit eignet er sich Zuhause, in der Stadt und überall dort, wo du Leitungswasser trinken möchtest. Du hast keine Wartezeiten, bis das Wasser aufbereitet ist. Der Purifier filtert mehr als einen Liter pro Minute. Die Lebensdauer des Everyday Filters von Mizu ist sehr lang. Rund 150 Liter Wasser klärt er und lässt bis zur letzten Nutzung nicht in seiner Leistung nach. Du merkst übrigens ganz einfach, wann du den Filter austauschen musst. Ist er voll, läuft kein Wasser mehr durch.

Wasser immer und überall: der Adventure Filter

Nicht immer hast du Zugang zu sauberen oder vorgereinigten Leitungswasser. Auf deinen Trekking-Touren oder Bergwanderungen kommst du vorbei an Quellen, Bächen und Brunnen. Du weißt nicht, ob das Wasser so sauber ist, wie es aussieht. Musst du auch nicht, denn dafür gibt es den Mizu 360 Adventure Filter. Dieser ist ebenfalls ein Leichtgewicht - vor allem im Vergleich dazu, was er leisten kann. 40 Gramm bringt er auf die Waage und macht sich damit im Gepäck nicht bemerkbar, in seiner Leistungsfähigkeit dagegen schon. Mehr als einen halben Liter reinigt der Filter pro Minute, sodass du das Wasser sofort nach dem Auffüllen trinken kannst. Zudem filtert er rund 150 Liter, bevor du ihn auswechseln musst. Das entspricht übrigens 300 Plastikflaschen zu je einem halben Liter. Ein großer Müllberg, den du der Umwelt ersparst. Und du reduzierst dein Gepäck und dessen Gewicht, denn das Wasser schleppst du nicht die ganze Zeit auf Vorrat mit. Durch 24 Lagen des Filters läuft das Wasser. Das ist doppelt so viel wie beim Everyday-Filter. Der 360 Adventure Purifier von Mizu klärt zuverlässig Viren, Bakterien und Zysten, also Parasiten heraus, des Weiteren Schwermetalle, Chlor, Penicillin und Kohlenstoffverbindungen. Das behauptet Mizu nicht nur, sondern sind die Testergebnisse unabhängiger Labore.

Die Welt - ein einziger Brunnen dank Mizu

Wasser ist die Flüssigkeit allen Lebens. Beim Sport oder auf deinen Outdoor-Abenteuern benötigst du es genauso wie Zuhause oder am Arbeitsplatz. Mizu setzt mit seinen Trinkflaschen auf Nachhaltigkeit und den Umweltschutz. Die Filter geben dir darüber hinaus die absolute Unabhängigkeit. Trink Wasser einfach aus der Leitung, aus Brunnen, Flüssen, Bächen oder Seen. Der Adventure Filter sorgt dabei für deine Gesundheit und Sicherheit. Aus den Mizu Trinkflaschen erhältst du, was dein Körper braucht: Reines Wasser und das überall auf dieser Welt.

MARKE (1)

FARBE