DOPPER

Trinkflaschen in starkem Design und attraktiven Farben mit intelligenter Konstruktion: Dopper hat die Trinkflaschen für jeden Tag, überall und zu jeder Zeit. Entstanden sind sie aus einer Mission: dem Kampf gegen die Verschmutzung der Ozeane durch Plastikflaschen. Der Dopper Gründer Merijn Everaarts ertrug diesen Anblick nicht mehr und steuert mit seinen schicken und praktischen Trinkflaschen gegen den Plastikwahnsinn. Wozu Wasser in Plastikflaschen kaufen, wenn sauberes Trinkwasser aus dem Wasserhahn kommt? Schone auch du die Umwelt und trinke Wasser aus wiederverwendbaren Dopper Trinkflaschen: Zuhause, am Arbeitsplatz oder beim Sport.

Erfahre jetzt mehr!

Dopper: eine Firma, eine Mission, eine Lösung

Der Niederländer Merijn Everaarts gründete in Haarlem das Unternehmen Dopper als Initiative gegen den enormen Plastikmüll in den Ozeanen dieser Welt. In den Niederlanden ist der Konsum an Getränken aus Plastik-Einwegflaschen enorm. Daher ruft der Gründer des Labels dazu auf, Mehrwegflaschen zu verwenden und Leitungswasser zu trinken. Der Service der umweltbewussten Marke geht soweit, dass sie eine Dopper-App entwickelt haben. Diese zeigt weltweit Stellen auf, an denen jeder seine Flasche kostenlos mit Wasser befüllen kann. Das niederländische Unternehmen gehört zu den wenigen, die nicht mit BPA-frei oder ähnlichem werben - also den Schadstoffen die sie nicht verwenden. Das Label sagt vielmehr genau, aus was jeder Teil seiner Flaschen besteht.

Dopper Trinkflasche ? das unverwechselbare Design

Das Design entstand nicht in einem Büro von Dopper. Der Gründer Merijin Everaarts startete im Jahr 2010 eine Ausschreibung. Er forderte dazu auf, die perfekte, wiederverwendbare Trinkwasserflasche zu entwerfen. Der Sieger aus rund 100 Entwürfen stand schnell fest. Rinke van Remortel gewann mit seiner Idee den Wettbewerb. Der Absolvent der Technischen Universität Delft zeichnete eine formschöne Flasche. Nach seinen Entwürfen entstanden die Prototypen. Bereits im Oktober 2010 startete Dopper dann den Verkauf der ersten Original Trinkflaschen. Der Cup hat bei den Modellen eine Doppelfunktion. Zum einen verjüngt sich der Flaschenhals dadurch nach oben, sodass du direkt aus der Flasche trinken kannst. Nimmst du den Cup zusammen mit dem geschwungenen Verschlussdeckel ab, hast du einen praktischen Trinkbecher. Ohne den Cup hat die Wasserflasche einen weiten Hals, sodass du dein Wasser ganz bequem in den Becher schüttest. Damit verwandelt sich die Flasche je nach Modell wahlweise in eine Trinkflasche oder in eine Thermoskanne mit Becher. Jede Dopper Trinkflasche besteht also aus drei Teilen, die zusammen eine formschöne, wiederverwendbare Wasserflasche ergeben.

Die verschiedenen Modelle an Dopper Trinkflaschen

Die Form ist immer die gleiche. Warum sollte die Marke dieses Erfolgsmodell auch wechseln wollen? Denn das Design ist durchdacht, innovativ und traumhaft schön. Die Farben und Materialien dagegen ändern sich. Die Dopper Original ist die Wasserflasche schlecht hin. Dreh sie auf, füll sie mit Wasser und genieße es. Die bunten Farben machen Freude und motivieren dich dazu immer und überall Wasser zu trinken. Die Edelstahlvarianten Dopper Steel und Solid Steel sehen klassisch elegant aus und sind nahezu unverwüstlich. Liebst du eiskaltes Wasser im Sommer und heißes im Winter? Dann ist die Doopler Insulated genau die richtige Trinkflasche für dich. Die doppelwandige Thermosflasche besteht innen aus Edelstahl und außen aus Kunststoff. So fühlt sie sich normal für deine Hände an, selbst wenn der Inhalt heiß ist. Das bleibt er übrigens bis zu neun Stunden. Die Kühlung hält sogar bis zu 24 Stunden. Damit kannst du dein Getränk unterwegs genießen, wann du willst.

In diesen Größen erhältst du die Dopper Trinkflaschen:

  • Dopper Original: 450 ml
  • Dopper Insulated: 350 und 580 ml
  • Dopper Steel: 490 und 800 ml

Praktisches Zubehör für Dopper Trinkflaschen

Wenn du gerne läufst oder Rad fährst und deine Trinkflasche mit zum Sport nehmen willst, dann ist die Dopper Sport Cap eine gute Anschaffung für dich. Du tauschst einfach den üblichen Deckel gegen den Sportdeckel aus. Und schon hast du eine Flasche, die dich bei jedem Sport begleitet. Trink Wasser auf deinem Bike, nimm sie mit an den Strand zum Surfen oder verwende sie im Fitnessstudio. Mit der Sport-Cap geht garantiert nichts daneben, egal wie hart du trainierst. Bist du eher der Trekkingtyp oder wanderst du gerne? Dann wird dich der Dopper Carrier Trinkflaschenhaken begeistern. Du stülpst den Ring über den Flaschenhals und befestigst dann die Flasche mit dem daran hängenden Karabiner an deinem Rucksack oder Gürtel. So ist deine Flasche immer griffbereit.

Eine kleine Flasche geht um die Welt

In den Niederlanden gehören die Dopper Trinkflaschen bereits zum Straßenbild. Das Design und die fröhlichen Farben setzen sich überall durch. Die Nachbarländer folgten schnell, aber das genügte dem CEO der Marke nicht. Er selbst zog in die USA und bearbeitet dort den Markt. Zu Recht, denn die Amerikaner haben weltweit den größten Verbrauch an Einweg-Plastikflaschen. Inzwischen sind die Marken-Trinkflaschen sogar in Japan, Brasilien und den skandinavischen Ländern zu finden. Langsam, aber sicher trägt Dopper seine Botschaft um die Welt, getreu dem Firmenmotto: ?The bottle is the message?.

Drei Teile ? eine leichte Reinigung

Ganz oben auf der Liste der positiven Eigenschaften steht die Reinigung der Dopper Trinkflaschen. Zum Spülen nimmst du die drei einzelnen Teile auseinander und reinigst sie. Dabei darfst du sie bis zu 65 Grad in die Spülmaschine packen oder du säuberst sie ganz klassisch von Hand. Ein kleiner Tipp bei stärkeren Ablagerungen: Misch etwas Backnatron mit Wasser und weiche darin deine Trinkflasche ein paar Stunden ein. Mit der Flaschenbürste lassen sich dann die aufgelösten Verunreinigungen oder Kalkrückstände ganz leicht entfernen. Spüle die Trinkflasche anschließend mit klarem Wasser nach. Spül mit etwas Apfelessig nach, dann sieht deine Dopper Trinkflasche wieder aus wie neu. Verwendest du eine Flasche für eine Weile nicht, bewahre sie mit offenem Deckel auf. So kann die Flasche immer gut auslüften und ist jederzeit einsatzfähig.

Dopper und die Cradle to Cradle-Zertifizierung

Dopper hat sie: Die C2C-Zertifizierung für ihre Original Trinkflaschen. In San Francisco sitzt das Cradle To Cradle Products Innovation Institute, das Produkte auf ihre Produktionsstandards untersucht und bewertet. Was hast du von der CtoC-Zertifizierung? Du kannst darauf vertrauen, dass alle Materialien unschädlich für deine Gesundheit und die Umwelt sind. Die Produktion der Trinkflaschen erfolgt unter Berücksichtigung sozialer Aspekte und mit dem Blick auf Nachhaltigkeit. Möchtest du deine Dopper Trinkflasche irgendwann ausrangieren, dann lassen sich alle Bestandteile recyceln.

Die zertifizierten Produkte müssen dafür einige, strenge Kriterien erfüllen:

  • Recyclingfähig im technischen Kreislauf
  • Einsatz erneuerbare Energien und gutes Kohlenstoffmanagement
  • Verwendung gesunder Materialien für Mensch und Umwelt
  • Produktion erfolgt im Sinne sozialer Gerechtigkeit
  • Verantwortungsbewusster Einsatz von Wasser

Transparenz: die Materialien der Dopper Flaschen

Bei den Original Trinkflaschen bestehen Korpus und Deckel aus Polypropylen, auch PP genannt. Dieser Kunststoff ist vollständig recycelbar. Der Trinkbecher ist aus Acrylnitril-Butadien-Styrol, kurz ABS, gefertigt. Es handelt sich dabei um einen thermoplastischen Kunststoff. Die Dichtungen bestehen aus TPE, das sind thermoplastische Elastomere. Alle diese Materialien sind als gesundheitlich unbedenklich und BPA-frei einzustufen. Neben den Original Flaschen gibt es noch die Trinkflaschen mit Korpus und Deckel aus Edelstahl. Die Dopper Solid Steel überzeugt mit einem Korpus aus rostfreiem Edelstahl 18/8 und einem Cup aus Tritan. Das ist ein bruchsicherer und geschmacksneutraler Kunststoff. Bei der Dopper Steel Trinkflasche bestehen die Flasche und der Deckel aus ebenfalls rostfreiem 187/7 Edelstahl. Die Insulated Thermosflasche ist innen aus 18/8 Edelstahl und außen aus PP gefertigt.

Trink Wasser, lebe gesund und schone die Umwelt

Dein Körper braucht Wasser, das ist unumstritten. Aber wer sagt, dass du es in Einwegflaschen aus Plastik im Supermarkt kaufen musst? Niemand! Das Label Dopper hat die Mission, dich und andere davon zu überzeugen, Wasser aus der Leitung zu trinken. Keine Produktion, kein Transport und vor allem keine Einwegflaschen - das schont die Umwelt und ist gut für deine Gesundheit. Die bunten oder robusten Trinkflaschen machen dir Wasser und Nachhaltigkeit besonders schmackhaft. Such dir in unserem Online Shop deine Lieblingsflasche aus. Oder kauf dir gleich zwei in verschiedenen Farben und kombiniere die Einzelteile der Dopper Trinkflaschen so, wie es dir gerade Spaß macht.

MARKE (1)

FARBE