adidas

Du legst auf eine überdurchschnittlich hohe Qualität viel Wert und möchtest wie ein Profi gekleidet sein? Dann sind die Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires der Marke Adidas genau das Richtige für dich. Ausgefeilte Technologien und ein stets dem Wandel der Zeit angepasstes Design sorgen für ein dauerhaft professionelles Niveau.

Erfahre jetzt mehr!

International erfolgreiche Sportmode aus Mittelfranken

Die Adidas AG ist ein in Herzogenaurach in Mittelfranken ansässiger Sportartikelhersteller. Bereits im Jahr 1949 gegründet, entwickelte sich adidas im Lauf der Jahrzehnte zur zweitgrößten Sportmarke der Welt. Begonnen hat alles ganz klein in den 1920er Jahren. Damals stellten die Brüder Rudolf und Adolf Dassler in der Gebrüder Dassler Schuhfabrik ihre ersten Sportmodelle für Läufer und Fußballer her. Sie waren es, die als erste Fußballschuhe mit Stollen entwarfen. Anlässlich der Olympischen Spiele in Amsterdam traten damals schon die Leichtathleten in Dassler-Schuhen zum Wettkampf an. Nach dem Krieg kam es zum Zerwürfnis zwischen den beiden Brüdern und sie gingen fortan getrennte Wege. 1948 gründete Rudolf Dassler die Marke "Puma". Adolf Dassler machte unter dem Markennamen "adidas" weiter.

Sportmode für Sieger

Seit Anbeginn stellt adidas spezielle Sportkleidung für Profi- und Amateursportler der unterschiedlichsten Disziplinen her. In den Nachkriegsjahren trugen die Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft Schuhe von adidas und vollbrachten darin das "Wunder von Bern". Sie siegten anlässlich der Weltmeisterschaft im Jahr 1954. Inzwischen beschränkt sich die Präsenz der Mode mit den charakteristischen drei Streifen nicht mehr nur auf deutsche Sportler. Sportteams und Einzelathleten auf der ganzen Welt kleiden sich in adidas. Zu den Markenbotschaftern gehören neben international erfolgreichen Sportlern inzwischen auch zahlreiche Prominente aus dem Musik- und Showgeschäft. Ein Grund hierfür ist die vermehrte Hinwendung zu Style-Elementen. Die Sportmode überzeugt zum einen weiterhin durch ihre hohe Funktionalität und ihre innovativen Technologien und zum anderen durch ein topaktuelles Design.

Die Markenzeichen der adidas Sportbekleidung

Sofort zu erkennen sind die Produkte von adidas an den drei parallel zueinander verlaufenden Streifen. Diese bilden einen farblich starken Kontrast zum Untergrund und sind gleich breit. Das Logo wurde bereits am 18. August 1949 bei der Gründung patentiert. Der Markenname setzt sich aus den Initialen des Firmengründers zusammen, und zwar aus den ersten drei Buchstaben des Vor- und den ersten drei Buchstaben des Nachnamens. Seit dem Jahr 1971 befindet sich auf vielen Artikeln auch das Dreiblatt als Symbol für den Olympischen Geist. Das Dreiblatt stellt die drei Kontinentalplatten dar. 1990 kam dann ein von drei schrägen Balken gebildetes Dreieck hinzu. Stellvertretend für einen Berg kennzeichnet dieses Logo die Kategorie "adidas Performance". Ein mit drei hellen Streifen durchzogener Globus steht seit 2002 für den Bereich "Style".

Von Kopf bis Fuß in adidas

Die Sportmode von adidas überzeugt durch ein funktionales und dennoch urbanes und sportliches Design. Wenn du möchtest, kannst du dich von oben bis unten in adidas kleiden. Angefangen bei den Schuhen über die Hosen, T-Shirts und Jacken bis hin zur adäquaten Kopfbedeckung bietet das deutsche Sportunternehmen alles. Stöbere in unserem Sortiment und finde immer wieder neue Artikel der zweitgrößten Sportmarke der Welt!

MARKE (1)

FARBE

GRÖSSE